Zum Blog

Vida Blog

SILVA Verjus Drink – für einen erfrischenden Sommer!

Im heutigen Blogeintrag geht es um einen perfekten Sommer-Drink, und zwar den SILVA Verjus Drink! Bei den heißen Temperaturen wünscht man sich nichts sehnlicher als ein erfrischendes Getränk, nicht wahr? Dafür haben wir die perfekte Lösung, denn der SILVA Verjus Drink schmeckt nicht nur gut sondern ist auch super-erfrischend und passt perfekt für jeden Anlass!

Geschichte und Herkunft

Die Entstehungsgeschichte von SILVA begann mit einem vergilbten Kochbuch aus dem Jahr 1906. In diesem wird Verjus als früh geerntete Trauben mit Alkohol und Zucker versetzt beschrieben. Das Kochbuch gehörte einer Köchin des österreichischen Schriftstellers Heimito von Doderer, welcher während der Sommerfrische seine Zeit in der Rax-Region verbrachte. Dort ließ er sich von dem sogenannten Verjus, aufgespritzt mit Wasser, verwöhnen. Die Trauben zur Benutzung des Drinks stammten vermutlich aus der Region um Reichenau. Dort wurde schon seit langer Zeit Weinbau von den Mönchen betrieben. Dadurch, dass die Bedingungen für Wein nicht besonders gut waren, wurden die Trauben meist zu früh geerntet und eigneten sich somit perfekt für das Verjus Getränk.  Mit Zucker und, Alkohol und Wasser entstand ein großartiges Erfrischungs-Getränk, das gerne getrunken wurde. 2016 schaffte es Johannes Ribeiro da Silva es das Kochbuch ergattern und das Rezept über den Saft früh geernteter Trauben weckte das Interesse des Getränkeexperten. Mit viel Innovation, Sorgfalt und Qualität entstand der SILVA-Verjus Drink, ein neuartiges Getränk mit traditionsreichem Hintergrund.

Nachhaltigkeit

Eine weitere namenswerte Eigenschaft des Getränks ist seine Nachhaltigkeit. Die Zutaten für die Herstellung werden ausnahmslos aus österreichischen, also regionalen Bezugsquellen gezogen und auch das fertige Produkt wird in Österreich hergestellt und abgefüllt. Der SILVA Verjus Drink wird außerdem in recyclebare Glasflaschen abgefüllt. Der Fokus bei der Herstellung des Produktes wird auf Tradition und Kultur gelegt, dadurch wird eine alt-österreichischen, traditionelle Rezeptur wieder belebt. ZU früh geerntete Trauben sind häufig durch klimatisch ungünstige Lagen verschuldet. Durch den Verjus bekommen Winzer, welche in diesem Lagen Wein anbauen eine zusätzliche Einnahmequelle und der Weinbau kann auf solche Lagen erweitert werden und die regionale Entwicklung des Verjus im südlichen Niederösterreich wird gefördert. Der Verjus war zu Anfangs eigentlich ein Nebenprodukt der Herstellung von Wein. Durch SILVA kann nun auch dieses Nebenprodukt verwertet werden.

Die SILVA-Produkte

SILVA Der Verjus Drink

Die Basis des SILVA Verjus besteht aus den Saft früh gelesener Trauben, welcher mit vierfach destilliertem Brand verfeinert wird, dieser unterstützt Haltbarkeit und den nötigen Alkoholgehalt. Durch das Zusammenspiel zwischen Verjus und Limettensirup entsteht das perfekte Erfrischungsgetränk. Das alte Rezept wurde durch ihn neu belebt. Sanft prickelnd und leicht alkoholisch – man genießt ihn am bestens eisgekühlt.

SILVA Der Wein-Cocktail

Der SILVA Rosé überzeugt nicht nur optisch mit seiner rosa Farbe, sondern auch geschmacklich, durch das Ensemble aus Verjus und den eleganten Aromen entsteht ein erfrischender Wein-Cocktail. Der Geschmack erinnert an Hibiskus, Lavendel und Honigmelone mit feiner Würze im Abgang.

SILVA Uhudler

Der SILVA Uhudler besticht aus einer Kombination von Uhudler und Verjus – die Kombination zwei alter Traditionen. Zum einem der regional-typische Uhudler aus dem Südburgenland und dem Verjus aus den vorzeitig geernteten Trauben. Geschmacklich überzeugt er durch die klassischen Waldbeeren-Aromen des Uhudlers, mit animierender Säure und einer sanften Perlage am Gaumen.

Click & Collect: Online bestellen und im Geschäft versandkostenfrei abholen

Entdecken Sie unsere hochqualitativen Natural Wines

Kundenservice +43 1 412 01 15 Mo.-Fr. 9-17 Uhr

Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt!
Das Produkt wurde aus dem Warenkorb entfernt!